Johannes Haslinger

Johannes Haslinger

Schon als kleines Kind begeisterte sich Johannes für das Theater. Seine klassische Gesangsausbildung begann er bei Christa Ratzenböck und bei Fara Prada. Bisherige Lehrer in Pop- und Musicalgesang sind Gabriele Mickla, Susanne Kerbl und Monika Ballwein. Parallel dazu lässt er sich am PerformDance Linz zum Tänzer (Ballett/Jazz/Modern) und Dipl.-Tanzpädagogen ausbilden, u.a. bei Julia Nica, Maria Blahous und Bruno Genty.

Im Sommer 2007 war er an der Hollywood-Produktion „Das Vermächtnis des geheimen Buches“ mit Nikolas Cage und Diane Krüger beteiligt.

Er studierte Musical und Operette am Vienna Konservatorium und Sologesang bei Magarita Kiriaki am Prayner Konservatorium.

Johannes stand in Protuktionen wie „Non(n)sens“, „Grooving Voices 3“ und zahlreichen Showeinlagen auf der Bühne, so z.B. in „Best of Rocky Horror Show“, „Romeo & Julia“ in der Titelrolle, sowie als Hieronymus im Musical „Löwenherz“. Am Salzburger Landestheater war Johannes u.a. in „The Sound of Music“, „La Traviata“, „Die Fledermaus“, „La Cage aux Folles“ und „Der Brandnerkasper“ zu sehen.

Er war in den Musicals „The Addams Family“ als Lucas Beineke, Jesus Christ Superstar als Jünger und Solist, Honk! als Gnomy und in „Tomorrow Morning ( Nur noch bis Morgen)“ als John zu sehen.

2018 wird er am Salzburger Landestheater in Cardillac und The Sound of Music sowie in der Rolle des Esels in SHREK- Das Musical im Stadtheater Wels auf der Bühne stehen. Im November wird er in der Uraufführung des Musicals Das Dschungelbuch als  Shirkan in Linz auf der Bühne zu sehen sein.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Musicalwaves