BESCHRÄNKT BEZIEHUNGSFÄHIG

ERÖFFNUNGSPRODUKTION FÜR DAS NEUE STADTTHEATER Freitag, 13.11.2020 - Stadttheater Greif - 19:30 Uhr

Samstag, 14.11.2020 - Stadttheater Greif - 19:30 Uhr 

 

Zwei Schulen, fünf Vereine und viele Welser Kulturschaffende geben sich die Ehre und eröffnen gemeinsam Ihr Welser Stadttheater.

 

DAS WIRD EIN FEST FÜR AUGEN UND OHREN.

In Anlehnung an Peter Handkes Schauspiel „Die Stunde, da wir nichts voneinander wussten“ geht am 13. November, im Rahmen der Feierlichkeiten zur Stadttheater-Wiedereröffnung ein buntes Spektakel mit Musik, Tanz und Schauspiel über die Bühne.

 

Hauptdarsteller ist ein zentraler Ortsplatz, auf dem sich Men- schen treffen, in Beziehung treten und wiederkehrende Situa- tionen erleben. Das Stück nutzt das Theater samt Umgebung als Bühne und ist gespickt mit Live-Musik, Projektionen, skur- riler Situationskomik und tragikomischen Elementen.

 

 

Gabriele Kirsten Lutz

Regie

 

Mit

Junges Theater Wels,

Musicalwaves,

Musikverein der ÖBB Wels,

Theater Vogelweide,

Imago Szene Wels,

Medienkulturhaus,

NMS Mozartstraße,

BG/BRG Schauerstraße.

 

 

Nähere Informationen & Kartenreservierung

Stadt Wels - Veranstaltungsservice und Volkshochschule

E-Mail: vas@wels.gv.at
Tel. +43 7242 235 7040

Medieninhaber & Herausgeber: Stadt Wels, 4601 Wels, Stadtplatz 1 | Abt. Bildung u. Kultur, Dst. Veranstaltungsservice und VHS, Minoritengasse 5, 4600 Wels | Layout: Stabstelle Öffentlichkeitsarbeit

Der kleine Horrorladen - Die Story

Was alles in der Skid Row passiert...

Der kleine Horrorladen - Die Besetzung

Hier findest du die Bewohner der Skid Row...

Fotos © Klaus Hollinetz

Leading Team

Regie, Musikalische Leitnung, Bühnenbild, Kostümbild...

Aktuelles

Fotos: Bernhard Stauder

Social Media:

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Musicalwaves